Die Verbindung mit allem Sein

Yoga bedeutet Anbindung oder Verbindung.
Tantra bedeutet wörtlich Netz, Gewebe.
Immer geht es um die Verbindung mit allem Sein, beginnend und ankommend in unserem Innersten.

Auf Entdeckungsreise zu unserem wertvollsten, unseren Herzraum dürfen wir die allumfassende Liebe unseres inneren Wesens erkennen.

Einfache Übungen aus dem Kaschmirischen Tantrismus, sowie der Körper-Energie-Arbeit, Körpermeditatonen wie z.B. Lasya Tandava, Pranayama und Visualisatonen, aber auch tiefe Entspannung unterstützen uns dabei, unser Bewusstsein über seine momentanen Begrenzungen hinaus auszudehnen.

 

 

 

 

 

„In dieser Liebe, in diesem Heil Sein und offenen Gewahrsein zeigt sich ein Leben in Wahrheit und voller Wunder, und wir können erkennen, wie viel Liebe und Schönheit wir selbst sind.
Wir erfahren so ein Los-lassen alter Be-wertungen und machen somit Platz für neue Erfahrungen.“

Elisabeth Bot

Wir treffen uns an acht Montag- Abenden im schönen Seminarhaus Grosswiesenhof / Berg

Beginn: Montag, 31. Januar 2022
19.15 Uhr

Dauer: je 120 min
Seminarhaus Grosswiesenhof / Berg

Kosten: 140 Euro o.a. Energieausgleich
Anmeldung: petra@yogaraum-oberpfalz.de
o. 0176-60944715

Ich freu mich auf Euch,
Eure Petra