Yoga: In Verbindung sein mit sich


Innere und äußere Haltung

In diesem Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Selbsterfahrungsseminar wollen wir betrachten, wie sich innere Haltungen, die lebensgeschichtlich geprägt sind, ihren Ausdruck in einer muskulären Haltung finden.
Diese äußeren Haltungen stehen mit entsprechenden emotionalen Stimmungen in Wechselwirkung. Bewusst eingeleitete Veränderungen der äußeren Haltung beeinflussen die innere Haltung und umgekehrt. Hier treffen sich die moderne Hirnforschung, wie sie in der Hypnotherapie Anwendung findet und der jahrtausendealte Yogaweg. Durch die Modifikation von Körperhaltungen und Atmung können wir aktiv Einfluss darauf nehmen, wie wir uns fühlen und wie wir in Erscheinung treten. So können wir durch das Einnehmen bestimmter Haltungen zur Schöpferin unseres gewünschten Erlebens werden.

Welche Haltung nehmen wir ein, auf der Matte, im Leben und welche Realität erschaffen wir dadurch?

Fotografie Schöpfende Stellung

 

 

Wir wollen Räume kreieren, in denen wir den Körper einladen, uns durch die Yoga-Praxis und durch hypnotherapeutische Einladungen an seiner Weisheit teilhaben zu lassen. Ebenso wollen wir dem Unbewussten Bilder und Sehnsüchte der Seele entlocken, um diese für neue, stimmigere innere und äußere Haltungen zu nutzen. Möglicherweise verlangt etwas in unserem Leben nach einer Vision oder einer längst überfälligen Veränderung. Etwas in uns ist vielleicht genau jetzt bereit, alte ausgediente Muster und Haltungen zu verabschieden, um neue mutig zu entfalten. Darin wollen wir Sie begleiten, in einem Miteinander, dass zu Leichtigkeit, Tiefe, Selbstmitgefühl und Freude am sich neugierig erforschen und kennenzulernen einlädt.

Dieses Seminar möchte (Yoga-)LehrerInnen, TherapeutInnen und an Selbstentdeckung Interessierte ansprechen und einladen.

 

Britta Spanknebel, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Hypnosystemische und tiefenpsychologische Therapie) und traditionelle chinesische Medizin sowie schamanisch Wirkende und die Yogalehrerin und -therapeutin Petra Meier-Bakkar widmen sich an diesem Wochenende diesen Zusammenhängen…..und laden ein zu zwei Tagen Selbsterfahrung und – erkundung und vielfältigen Informationen rund um das Thema „Körper-Seele-Haltung“.

Termin

Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 18. Mai – Sonntag, 21. Mai 2023
Kloster St. Josef, Neumarkt, i.d. Opf.

Seminarkosten inklusive Vollpension  366 Euro
Seminarkosten inklusive Vollpension und Übernachtungen/VP 440 Euro

Das Seminar kann direkt über das Kloster St. Josef gebucht werden:
info@kloster-erleben.de
Tel. +49 (0)9181 / 4500 5075 
Das Seminar kann auf Wunsch mit Übernachtung im Kloster gebucht werden.